Anspannen - entspannen - loslassen

Bogensport wird als olympipsche Disziplin ausgeübt, erinnert an Mittelalter und Indianerfilme. Dabei steht nicht nur die sportliche oder nostalgische Herausforderung im Vordergrund, sondern auch das körperliche und seelische Wohlbefinden. Beim Bogensport werden Muskulatur, Bänder, Sehnen, Wirbelsäule und Gelenke, sowie Atmung, Geist und Seele in Einklang gebracht. Die Konzentration ist bei dieser Sportart Voraussetzung den Bewegungsapparat gezielt einzusetzen. Dieser Sport kann von Jung und Alt ausgeübt werden und kennt keine Altergrenzen.

 

Folie1.jpg

 

 

Wir verwenden Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.